Unterricht

Informationen

Interaktiv

Schlagzeug

Musikschule Petersen: Schlagzeug

Lerninhalte: Stockhaltung, RudimentsElementare Grundübungen für das Spiel auf der Snare-Drum zur Förderung der technischen Fertigkeiten, GroovesEine für ein Musikstück typische Rhythmusfigur oder ein rhythmisch-metrisches Grundmodell, Fill-InsKurze improvisierte oder notierte Einschübe im Groove, PolyrhythmikÜberlagerung verschiedener Rhythmen, Rhythmusgruppen-Training mit E-Bass Spielern, auf Wunsch Notenkunde und Harmonielehre

Stile: Rock / Pop / Heavy Metal / Latin / Funk / Jazz

Musikschule Petersen: Schlagzeug Musikschule Petersen: Schlagzeug
Schlagzeug: Maßgeblich für die Entstehung des Schlagzeugs ist die Erfindung des ersten Bass-Drum-Pedals im Jahre 1887 durch J. R. Olney. Darauf folgt im Jahre 1899 die Herstellung des ersten Serienprodukts durch William F. Ludwig und auf kulturellem Gebiet die „No-Drumming-Laws“ in den USA. Diese verboten es den Sklaven, ihre traditionellen Handtrommeln zu spielen und führte dazu, dass die afrikanische stark rhythmische Musikkultur mit europäischen und orientalischen Schlaginstrumenten gepflegt wurde. Das erste komplette Schlagzeug kam 1918 durch die Ludwig Drum Corporation in den Handel.

News

Musikschule bei facebook

Wir hoffen Ihr liked die Musikschule Petersen bei facebook.

weiter lesen

 

Termine

11. Juni 2016 - Sommerkonzert der Musikschule in der Stötteritzer Scheune