Unterricht

Informationen

Interaktiv

Perkussion

Musikschule Petersen: Perkussion

Lerninhalte: Haltung, Schlagtechniken, Traditionelle Rhythmen, Handtrommeln (DjembeDie Djembé ist eine kelchförmige, meist mit geschorenem Fell afrikanischer Bergziegen bespannte Trommel aus Westafrika, deren Korpus aus einem ausgehöhlten Baumstamm besteht. Verwendet werden Hölzer wie z.B. Lenke oder Dogoro. Die Djembés werden meist in Westafrika von Hand gefertigt, CongaDie wichtigste Handtrommel in lateinamerikanischer Musik. Meist ca. 72cm hoch, der komplette Satz Congas besteht aus drei Trommeln mit unterschiedlichen Durchmessern und Tonhöhen: Quinto, Conga und Tumba. In Rumba-Ensembles wird jede Trommel von einem anderen Musiker gespielt, in heutigen Salsa-Ensembles wird in der Regel Conga und Tumba von einem Musiker gespielt, BongoBongos sind paarweise verwendete, kleine Einfelltrommeln, die mit Fingern oder Händen geschlagen werden. Sie stammen aus Kuba. Die kleinere Trommel nennt man "macho" (span. Männchen), die größere "hembra" (span. Weibchen) Bongos wurden früher hauptsächlich im Son Cubano und in der Salsa-Musik verwendet. Heute finden sie in jeder akusitzischen Stilrichtung verwendung. Da Bongos sehr hoch gestimmt sind und daher sehr durchdringend klingen, werden sie gerne für solistische Stimmen eingesetzt, CajonUrsprünglich entstanden Cajónes aus Transportkisten für Fische oder Orangen, die Sklaven afrikanischer Herkunft ersatzweise verwendeten, nachdem ihnen ihre traditionellen Trommeln weggenommen worden waren. Denn das Trommeln besaß in fast allen Lebensbereichen entscheidende Funktionen für die Gemeinschaft. Cajónes werden inzwischen nicht mehr nur in Peru und Kuba, sondern weltweit hergestellt. Die typisch afro-peruanische Bauform mit loser Verschraubung der Schlagplatte wurde in neuerer Zeit um einen Schnarr-Mechanismus erweitert. Der Cajón wird heutzutage als Rhythmusinstrument in allen Musikrichtungen angewendet. Besonders häufig findet sich der Cajón als Ersatz für Bass Drum und Snare im Bereich der akustischen Musik (Unplugged) wieder und gewinnt im Rock, Pop und vor allem im Folk-Rock-Bereich in den letzten Jahren zunehmend an Popularität. Zusammen mit weiteren Perkussionsinstrumenten wie Shaker, Schellenkranz sowie Hi-Hat oder Becken wird der Cajón als vielseitiges Perkussionsinstrument eingesetzt. Einige Schlagzeuger setzten auch Besen (mit Kunststoffborsten) ein, um einen überzeugenderen Schnarrklang spielen zu können, Timba), Stocktrommeln (Doundoum, Caixa, Repinique, Surdo), Small Percussion (Shaker,Tamborim,Bell,Caxixi,Agogo,Ganza,Guiro, u.a.)

Stile: WestafrikanischTraditionelle Rhythmen aus Westafrika werden auf den Trommeln Djembe und Doundoum gespielt. Sie entstammen der Tradition der Malinké aus den Ländern Guinea, Mali, Elfenbeinküste u.a.. / BrasilianischBossa Nova, Samba oder Chôro, um nur einige zu nennen, sind brasilianische Musikstile, die häufig auf den Instrumenten der Batucada gespielt werden. Man kann sie auch auf Conga, Bongo oder Cajon spielen. Oft spielen wir diese Rhythmen zusammen mit Schülern aus dem Gitarrenunterricht (Samba,Bossa Nova,Baiao,Choro,Afoxe, u.a.) / KubanischSon, Rumba, Salsa und andere Rhythmen lassen sich auf den traditionellen Kubanischen Instrumenten, wie Conga oder Bongo spielen. Auch hier bilden wir gerne Projekte gemeinsam mit Gitarrenschülern (Son,Rumba,Salsa, u.a.) / SambaIm Brasilianischen Karneval Rio de Janeiros bilden grosse Trommelgruppen, genannt Batucada, den musikalischen Kern der Umzüge. Wir bieten Unterricht auf allen wichtigen Batucada-Instrumenten, wie Surdo, Repinique, Tamborim, Agogo, Timba, Caixa u.a.. / Rock (unplugged) / Pop / Funk / Jazz

Musikschule Petersen: Perkussion Musikschule Petersen: Perkussion
Perkussion: Sie gilt in der Musik als Oberbegriff für das Spiel aller Instrumentenarten aus dem Bereich der Schlag- und Effektinstrumente. Die Perkussion gilt als die urtümlichste Form des Musizierens und ist in Instrumentierung und Spielweise stark durch regionale Besonderheiten geprägt.

News

Musikschule bei facebook

Wir hoffen Ihr liked die Musikschule Petersen bei facebook.

weiter lesen

 

Termine

11. Juni 2016 - Sommerkonzert der Musikschule in der Stötteritzer Scheune